Die Kunst des Loslassens

Loslassen bedeutet, dass wir die Verbindung mit dem, was uns festhält, abbrechen. Es ist nicht die Situation oder die Person selbst, die uns festhält - auch wenn wir das oft denken -, sondern unsere eigene Verbundenheit damit. (Deepak Chopra Institut)

Loslassen bedeutet - Abschied nehmen vom vertrauten Blick und von bestimmten Denkmustern.

Loslassen bedeutet - den Geist aus dem Gefängnis des Greifens zu befreien.

Alles wächst, wenn man ihm Aufmerksamkeit schenkt. Wenn du also etwas loslassen willst, darfst Du ihm keine Aufmerksamkeit mehr schenken.

Loslassen ist wie ein Pflaster auf einer Wunde!




17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen